Schenk Tanktransport ist ein dynamisches und spezialisiertes, internationales Tanktransportunternehmen. Die Betriebsaktivitäten  bestehen aus (internationalem) Transport von Kraftstoffen, Schmierölen, LPG, Industriegasen, Bitumen, Chemikalien und Flüssigdünger. Die beförderten Produkte erfordern spezielles Transportmaterial. Damit unterscheiden wir uns innerhalb dieser Branche. Die Geschäftspolitik ist darauf ausgerichtet, unseren Auftraggebern gegenüber auf effiziente Art und Weise sichere und qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu erbringen. Zur Erreichung dieser Zielsetzung richten wir unsere Aufmerksamkeit im Besonderen auf  Qualitäts- und Sicherheitspolitik,  Personalpolitik,  Fahrzeugtechnik und ein auf die speziellen Wünsche unserer Auftraggeber ausgerichtetes maßgeschneidertes Konzept. Mit Niederlassungen in den Niederlanden, in Belgien, Luxemburg, Deutschland und Polen ist unser Unternehmen in Europa gut vertreten. 

Safety First.

Safety First ist kein leeres Gerede. In allen operativen Handlungen ist die Sicherheitspolitik bis ins kleinste Detail durchgeführt. Das konsequente Vorgehen auf diesem Gebiet hat dazu geführt, dass die Fahrer von Schenk zu den bestausgebildeten Fahrern innerhalb des Marktes gehören.

Mehr ›

Safety First

Expertise.

Als Tanktransport-Spezialist verfügt Schenk über die Kenntnisse, die Kompetenz und das Material, um eine breite Palette an Aktivitäten auf sichere und professionelle Art und Weise ausführen zu können.

Mehr ›

Expertise

Innovatie.

Als Marktführer muss man einen deutlichen Fokus wählen. Einer der Schwerpunkte, durch den sich Schenk unterscheidet, ist die kontinuierliche Suche nach Innovationen. Egal, ob sie nun zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch, einer sicheren Arbeitsweise oder einer effizienteren Planung beitragen; auf allen Gebieten besteht ein überdurchschnittliches Interesse an neuen Entwicklungen.

Mehr ›

Innovatie

Familienunternehmen.

Schenk Papendrecht BV wurde 1925 als Sand- und Kieshandel mit zusätzlichen Transportaktivitäten gegründet. Ende der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts wurde mit dem Tanktransport begonnen.

Mehr ›

Familienunternehmen
FAHRER GESUCHT

FAHRER GESUCHT

Es ist nicht jedem vergönnt, bei Schenk zu arbeiten. Es erfordert nämlich eine durchdachte Art und Weise des Umgangs mit den täglichen Aufgaben.  Sicherheit und Engagement stehen an erster Stelle. Weil wir mit Großmaterial arbeiten und häufig  Gefahrstoffe befördern, ist es wichtig, dass unser Personal von der damit verbundenen Verantwortung durchdrungen ist. Wenn das zu Ihnen passt,  dann ist Schenk ein fantastisches Unternehmen, in dem Sie mit großer Zufriedenheit arbeiten können.

Mehr ›

NACHHALTIG UNTERWEGS

Schenk Tanktransport ist täglich mit Hunderten Lkw unterwegs, häufig in Schichtdiensten und dann auch noch in mehreren Ländern. Die enorme Menge an Kilometern, die dabei zurückgelegt werden, hat Schenk vor ein paar Jahren den Entschluss fassen lassen, eine Nachhaltigkeitskampagne zu starten: Schenk Fuel Focus. Ein internes Programm, mit dem bezweckt wird, die Flotte effizienter fahren zu lassen und auf diese Weise die Emissionen zu begrenzen.  

Mehr ›

NACHHALTIG UNTERWEGS
INTERNATIONAL

INTERNATIONAL

Mit Niederlassungen in den Niederlanden, in Belgien, Luxemburg, Deutschland und Polen ist Schenk Tanktransport in Europa gut vertreten.

ARBEITEN BEI SCHENK

ARBEITEN BEI SCHENK

Möchten Sie sofort sehen, welche offenen Stellen es gibt? Oder möchten Sie mehr über das Unternehmen wissen? Speziell hierfür wurde die Webseite “Arbeiten bei Schenk“ entwickelt. 

EIN UNTERNEHMEN IST SO GUT WIE SEINE MITARBEITER

Das Frühjahr im Zeichen der Sicherheit

" Das Frühjahr im Zeichen der Sicherheit "

Safety first – diesem Leitgedanken widmet sich Schenk in der täglichen Arbeit

Fahrertreffen Standort Hörstel (D)

" Fahrertreffen Standort Hörstel (D) "

Safety Day 2016 für Autogas/Flüssiggas in Bamberg (D)

" Safety Day 2016 für Autogas/Flüssiggas in Bamberg (D) "

Start der Volvo-Eco-Drive-Trainings

" Start der Volvo-Eco-Drive-Trainings "

Am 25. und 26.Juli fand das VOLVO-ECO-Profi-Seminar auf dem Trainingsgelände im thüringischen Obermehler (D) statt. Der Inhalt des Trainings richtete sich an Multiplikatoren, insofern fanden sich die Ausbildungsfahrer ein, die für unsere Kunden Air Products und Linde unter anderem auch neue Fahrer an diese Thematik heranführen sollen.

Unterwegs im Dienste des Kunden

" Unterwegs im Dienste des Kunden "

Ende der neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts startete Schenk die Transportaktivitäten in Deutschland. Danilo Smoczynski (QHSSE Manager Deutschland) erzählt hierüber.