Als unabhängiges Familienunternehmen verfolgt Schenk eine Langzeitstrategie. Der Fokus liegt dabei auf verantwortungsbewusster Investition und dauerhaften Beziehungen zu Auftraggebern und Mitarbeitern. Bei der Mentalität  innerhalb des Unternehmens geht es dadurch um Engagement und Dynamik. Arbeitnehmer wollen gern einen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens  leisten und  sind bestrebt, die Arbeiten optimal auszuführen. Im Familienunternehmen gibt es keine anonymen Arbeitnehmer. Jeder trägt nämlich wesentliche Verantwortung für die erforderlichen Aufgaben. 

GESCHICHTE

Schenk Papendrecht BV wurde 1925 als Sand- und Kieshandel mit zusätzlichen Transportaktivitäten gegründet. Ende der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts wurde mit dem Tanktransport begonnen. Befördert wurden hauptsächlich Heizöl, leichtes Heizöl und Benzin/Diesel. Durch die zunehmende Bedeutung der Transportaktivitäten wurde im Laufe der 80er Jahre der Sand- und Kieshandel beendet. Schenk konzentrierte sich jetzt ausschließlich auf den Tanktransport.

Mittlerweile ist das Unternehmen in Händen der 3. Schenk-Generation, der Brüder Harry und Arjan Schenk. Nach 1990 hat sich das Wachstum von Schenk Tanktransport stark beschleunigt. Die Übernahme von Aktivitäten von Kollegen im Transportbereich und die Übernahme des Eigentransportes von sowohl Ölprodukten wie auch von Produzenten von Industriegasen im In- und Ausland sind wichtige Quellen der Expansion von Schenk Tanktransport.

MISSION

In diesem Familienunternehmen lebt ein kollektives Bewusstsein, nämlich, dass gemeinsam an der Realisierung des Erfolgs des Unternehmens gearbeitet werden muss. In der ganzen Organisation haben alle Mitarbeiter den Ehrgeiz, Qualität zu liefern. Qualität, die in Sicherheit, Flexibilität und Effizienz umgesetzt wird. Das sind drei wichtige Elemente, in denen durch das Personal, das Material und die Organisation der Unterschied gemacht werden kann.

Im Wettbewerbsmarkt, in dem Schenk operiert, ist der Unternehmergeist noch genauso wichtig wie damals 1958. Ferner ist Innovation ein Schlüsselwort. Innerhalb der schmalen Grenzen der Dienstleistung reagiert Schenk nicht nur auf die Veränderungen, sondern versteht es auch, selbst Veränderungen in Gang zu setzen! Hierfür sind innovatives Denken und eine flexible Einstellung von allen in punkto Arbeit erforderlich. Die Länderteams stehen aufgrund obiger Merkmale in den Startlöchern, um sich der Herausforderung zu stellen.