Als Marktführer muss man einen deutlichen Fokus wählen. Einer der Schwerpunkte, durch den sich Schenk unterscheidet, ist die kontinuierliche Suche nach Innovationen. Egal, ob sie nun zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch, einer sicheren Arbeitsweise oder einer effizienteren Planung beitragen; auf allen Gebieten besteht ein überdurchschnittliches Interesse an neuen Entwicklungen.

Neue Märke und neue Produkte erfordern neue  Techniken für den sicheren und effizienten Transport.  Ein gutes Beispiel hierfür  ist die Entwicklung von kryogenen Tankaufliegern  für den Transport von LNG. Bestehende kryogene Techniken, die im Transport und  in der Lagerung  von Luftgasen schon sehr lange genutzt werden, wurden zur sicheren Be- und Entladung  von LNG weiterentwickelt.  Die besonderen Eigenschaften von LNG in Bezug auf reguläre Luftgase wie Stickstoff und Argon erfordern andere Sicherheitsmaßnahmen in den Tankwagen, angepasste Be- und Entladeverfahren und angepasste Pumpensysteme. Schenk hat in bedeutendem Maße einen Beitrag zu derartigen  Anpassungen geleistet. Inzwischen verfügt Schenk über eine große LNG-Trailerflotte und ein Fahrerteam, das täglich zur Bevorratung von LNG-Tankstellen wie  auch zur Schiffsbunkerung eingesetzt wird.